Angebote

Angebote für Familien

Das Abenteuer von Dr. Bakteribus & Rocky

Für die ganze Familie eignet sich unsere Museums-Detektivgeschichte «Das Abenteuer von Dr. Bakteribus & Rocky». Begleiten Sie den verrückten Wissenschaftler Dr. Bakteribus und seinen besten Freund Rocky, den Waschbären auf ihren Abenteuern. Rocky hat seine Brille irgendwo im Museum liegen gelassen, weiss aber nicht mehr wo. Mit der Hilfe einzelner Museumstiere finden es die Besucher heraus. Dazu müssen die Kinder knifflige Rätsel lösen und ins Büchlein schreiben. Wo sie wohl liegt, die Brille?

Das Rätsel eignet sich insbesondere für Familien mit Kindern ab zirka 6 Jahren. Das Vorlesen der Geschichte übernehmen die Erwachsenen, das Lösen der Rätsel die Kinder. Die Geschichte führt dabei durch das ganze Haus (ausser dem Untergeschoss). Das Lösen der Rätsel kann auch unterbrochen und bei einem nächsten Besuch weitergeführt werden. 

Kosten: 3.- Franken für ein Büchlein, 5.- für die ganze Familie

Dr. Bakteribus auf den Spuren der Dinosaurier

Der verrückte Wissenschaftler Dr. Bakteribus und sein bester Freund Rocky, der Waschbär, begeben sich auf ein weiteres Abenteuer! Dieses Mal reisen sie mit ihrer Zeitmaschine weit zurück in die Vergangenheit – in die Zeit der Dinosaurier! Dr. Bakteribus und Rocky sind begeisterte Dino-Fans. Während Dr. Bakteribus die Tiere wissenschaftlich dokumentieren möchte, schwärmt Rocky von der Idee, im tropischen Jurameer gemütlich auf einer Luftmatratze zu liegen. Weisse Strände, sommerliches Klima und darüber hinaus noch Saurier bestaunen können? «Auf was warten wir noch», sagt Rocky voller Aufregung, «dann nichts wie los!»

Kosten: 5.- für ein Büchlein, 8.- für dieganze Familie

Digitale Schnitzeljagd zur Stadtnatur

Gehen Sie gemeinsam mit Familie oder Freunden auf eine digitale Schnitzeljagd durch die Stadt Solothurn. Wo schlafen die vielen Stadttauben und wer wohnt im kleinsten Hotel der Stadt? Auf diesem spannenden rund 90 minütigen Rundgang werden Spuren inspiziert, wird gerätselt, ausgetauscht, gesucht und hoffentlich mit viel Spass gefunden. Die digitale Schnitzeljagd wird mit Hilfe der App «Actionbound» auf dem eigenen Smartphone/Tablet gespielt.

Die digitale Schnitzeljagd ist eine Aktion im Rahmen des Migros Aare-Sammelpasses. Gegen Abgabe eines Vouchers, der mit einer vollen Sammelkarte bezogen werden kann, erhalten die Besucher am Museumsempfang den Code zum Starten des Rundgangs.
Weitere Infos zur Sommeraktion digitale Schnitzeljagd finden Sie hier.

Der Stadtrundgang ist grundsätzlich Rollstuhl- und Kinderwagengängig. Kurze Umgehungswege für Treppen werden beschrieben.

Kosten: Gratis, zurzeit exklusiv gegen Abgabe des Migros-Vouchers.
Ab 2022 gegen einen kleine Unkostenbeitrag im Shop erhältlich.

Tapsy

Mit dem Maulwurf Tapsy entdecken Sie spielerisch das Geheimnis der Zahl 11. Besuchen Sie unsere Sehenswürdigkeiten der Stadt Solothurn und lösen Sie die passenden Aufgaben. Entschlüsseln Sie an zehn Standorten spannende Rätsel, um das Lösungswort zu finden und so zur elften Sehenswürdigkeit zu gelangen. Nur dann können Sie Tapsy helfen, den Mythos der Zahl 11 zu lüften.

Tapsy verspricht ein kulturelles Erlebnis für die ganze Familie. Sie tauchen in die Vergangenheit der Solothurner Altstadt ein, entdecken nebenbei die wichtigsten 11 Sehenswürdigkeiten Solothurns und lernen mehr über die spannende Geschichte der Barockstadt.

Kosten: 15.- Franken. Die Stofftasche inklusive Rätselbuch, Stickerbogen, Bleistift, Elternkarte und Pin ist bei Solothurn Tourismus oder dem Museum Altes Zeughaus erhältlich.

Museumsquiz

Wie viele Krallen hat der Bär an einer Pfote? Wer trägt seine Eier auf dem Rücken? Wer war zuerst auf der Erde: Der T-Rex oder die Säbelzahnkatze?
Wer findet die richtigen Antworten auf die 12 Fragen quer durch unser Museum?

Kosten: Gratis. Der Fragebogen kann hier heruntergeladen werden.

Dinosaurierspuren bei Lommiswil

Vor langer Zeit haben die Arbeiter im ehemaligen Steinbruch die seltsamen Eindrücke in der Steinwand gesehen und als Elefantentritte bezeichnet. Erst später erkannten Geologen des Naturmuseums den wahren Ursprung der Tritte. Von einer gesicherten Plattform aus könnendie Spuren von Dinosauriern betrachtet werden.Grosse Schautafeln informieren über die Entstehung der Spuren.

Der Steinbruch ist nur zu Fuss zu erreichen! Weitere Informationen zur Anreise und zu den Spuren finden Sie hier.

Im Museum gibt es eine zu den Spuren passende Ausstellung. Dort können sich kleine und grosse Kinder auch mal in einen Abdruck aus der Spurenwand setzen.

Kosten: Gratis