Dauerausstellung 1. Obergeschoss

Schwimmen und fliegen

Alles Leben kommt aus dem Wasser

Viele Arten sind in mindestens einer Lebensphase stark abhängig von Gewässern. Der Gewässerlebensraum ist denn auch ungemein wichtig für die Biodiversität in der Schweiz. In der Ausstellung gibt es eine Vielzahl einheimischer Fische, aber auch der Vögel und Säugetiere zu entdecken, welche am und im Wasser leben. Die Ausstellung gewährt sogar einen Einblick in einen Biberbau mit Jungen.

Fliegend unterwegs

Wer kennt die ganze Vielfalt der einheimischen Vögel? Wer erkennt ihre Stimmen? Und wie funktioniert der Vogelflug? Die ganze Farben- und Formenpracht der Vogelwelt eröffnet sich hier dem Besucher.

Eine neue Ausstellung ist entstanden!

Mit der Eröffnung der Ausstellung „Schwimmen und Fliegen“ ist das mehrjährige Projekt zur Gesamterneuerung der Dauerausstellung im Naturmuseum abgeschlossen. Nach über 35-jährigem Bestehen der alten Ausstellung erscheint das Naturmuseum nun in vollends neuem Gewand. Die Umbauarbeiten sind nun definitiv abgeschlossen, die Baustellen aus dem Museum verschwunden und sämtliche Ausstellungsbereiche können normal besucht werden.

Medientext

Der Medientext zur Eröffnung der neuen Dauerausstellung finden Sie zusammen mit einem Link zu Medienbildern unter dem Menu Angebote>Medien