Ausstellungen

Sonderausstellung

«sexperten– flotte bienen und tolle hechte»
12. Mai 2022 bis 23. Oktober 2022

Warum gibt es überhaupt Männchen und Weibchen oder weshalb kämpfen, singen oder tanzen die einen für die anderen – um solche Fragen geht es in der neuen Sonderausstellung «sexperten – flotte bienen und tolle hechte» im Naturmuseum Solothurn.

Balz, Paarung und Aufzucht der Nachkommen – wichtige Phasen im Leben eines Tieres. Die Palette der Strategien, die dabei gewählt werden, ist sehr vielfältig und von Art zu Art unterschiedlich. Anhand diverser Tierpräparate sowie Modelle und Filme wird ein Einblick in das Leben der Experten in Sachen Sex – Sexperten eben – gewährt. Für den Jöh-Effekt sorgt die Nachkommenschaft von Wolf, Waschbär oder Strauss.

Die Ausstellung entstand als Gemeinschaftsprojekt des Amtes für Umwelt des Fürstentum Liechtenstein und dem Liechtensteinischen LandesMuseums.

 

 

Museumspädagogisches Material zur Sonderausstellung

Das Museumspädagogische Material zur Sonderausstellung finden Sie unter dem Menu Vermittlung>Verfügbare Koffer und Hefte

 

Medientext

Den Medientext zur Sonderausstellung finden Sie zusammen mit einem Link zu Medienbildern unter dem Menu Angebote>Medien

 

 

Nächste Sonderausstellung

Herbst 2022 – Frühling 2023     «evolution happens!»
Frühling 2023 – Herbst 2023     keine Sonderausstellung wegen Umbau Sonderausstellungsraum